• Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
Marktgemeinde Atzenbrugg
Wachauer Straße 5
Tel. +43 (2275) 5234
gemeinde@atzenbrugg.gv.at

Bürgerservicebüro
Mo, Di, Do, Fr 8 - 12 Uhr
Di zusätzlich 16 - 19 Uhr

Bürgermeisterin

Bürgermeisterin Beate Jilch


aa_Beate_Jilch-2.jpg

Als Bürgermeisterin der Marktgemeinde Atzenbrugg darf ich Sie recht herzlich auf unserer Website begrüßen. Mit 3.500 Einwohnern (inklusive Nebenwohnsitzen) sind wir eine mittelgroße Gemeinde.

Unsere Lage ist mitten in Niederösterreich, im Städtedreieck von Tulln - St. Pölten - Krems, nur 5 km vom Bahnhof Tullnerfeld entfernt, direkt an der Hochleistungsbahn (neue Westbahn). Unsere Gemeinde bietet daher ideale Voraussetzungen für Neuansiedelungen. Es stehen Bauplätze und Genossenschaftswohnungen zur Verfügung. Auch Betriebsgrundstücke zu günstigen Konditionen können wir Ihnen anbieten.

Unsere sehr gut ausgebaute Infrastruktur ist ein wesentlicher Bestandteil für beste Lebensqualität. Wir verfügen über einen 6-gruppigen Kindergarten, derzeit in Planung ein zusätzlicher 2-gruppiger Kindergarten mit einer Kleinkinderbetreuungsgruppe (voraussichtliche Fertigstellung September 2022), eine moderne Volks- und Mittelschule (mit Nachmittagsbetreuung, bei Bedarf), Ärzte, Apotheke, ein Gesundheitszentrum mit verschiedenen Therapeuten, Rotes Kreuz, Polizeistation, Hilfswerk, zwei sehr gut bestückte Nahversorger, ein Fachmarktzentrum mit verschiedenen Geschäften, Banken, Gastronomie, einen international bekannten Golfplatz, Tennisplätze sowie einen Sportplatz. Darüber hinaus bieten wir noch eine Vielzahl kultureller und sportlicher Angebote.

Für Ihr leibliches Wohl sind auch unsere Heurigenbetriebe sehr bemüht und verwöhnen Sie mit kulinarischen und heimischen Schmankerln. Ein sehr wesentlicher Bestandteil unseres gesellschaftlichen Lebens nehmen unsere aktiven Vereine ein, auf die wir sehr stolz sind. Unsere Pfadfinder, Landjugend, Blasmusik, Feuerwehr, Kirchenchor, Sportvereine und andere leisten auch noch in vorbildlicher Weise Jugendarbeit, dafür bin ich besonders dankbar.

Mein Wunsch ist es, dass Gemeindebürger sagen: "Atzenbrugg ist die Gemeinde, in der ich lebe" und nicht "Atzenbrugg ist die Gemeinde, in der ich wohne", denn das ist für mich ein großer Unterschied.

Ihre Beate Jilch
Bürgermeisterin

Bürgermeisterin-Sprechstunden:
Montag 08.00 - 10.00 Uhr und Dienstag: 18.00 - 19.00 Uhr


zurück   Seite drucken

AUF EINEN BLICK
KURZNACHRICHTEN
CORONA
GEMEINDERAT
OFFENER HAUSHALT
WIR GRATULIEREN
STANDESAMT




Topothek

Gesunde Gemeinde
VERANSTALTUNGEN
04.12.2021
Generationen Spielenachmittag von 3 - 100 ABGESAGT
05.12.2021
Ausflug Adventmarkt Seniorenbund ABGESAGT
07.12.2021
Glühweinstand der FF Trasdorf ABGESAGT
weitere Termine
AUSG'STECKT BEI

KARTE & ORTSPLAN
Karte

JOB-BÖRSE
Job-Börse