Atzenbrugg




 

Beckenbodengrundkurs für Frauen


aa_Beckenboden.jpg

Beckenbodengrundkurs im Wohlraum jeden Dienstag von 2. November bis 14. Dezember von 18:30 bis 20:00 Uhr.

Der Beckenboden arbeitet viel härter, als wir denken. Er ist 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 8760 Stunden im Jahr im Einsatz. Urlaub hat er nicht. Doch was machen wir eigentlich für diesen Multimuskel?
Der Beckenboden ist direkt ansprechbar und verliert, wie sämtliche Skelettmuskulatur, ab dem 30. Lebensjahr ganz natürlich jedes Jahr 1-2% Leistung. Das macht sich bei einigen bereits mit 40, bei anderen erst ab 60 Jahren bemerkbar. Das kann man mit gezieltem Training wiederherstellen.

Jede Woche wird in diesem aufeinander aufbauendem Kurs ein neues Thema behandelt. Er besteht aus einem Mix aus Theorie und wie man diese praktisch in den Alltag einfließen lassen kann.
Der Kurs ist in sieben Abschnitte unterteilt:
02.11.: Anatomie des Beckenbodens
09.11.: Miktion, WC-Verhalten, Inkontinenz
16.11.: Senkung, Atmung, Füße
23.11.: Haltung, Alltagsintegration
30.11.: Hüftbeuge- und Bauchmuskulatur
07.12.: Balance
14.12.: Zusammenfassung, Wiederholung

Die besonderen Kennzeichen eines BeBo®-Kurses sind die Wahrnehmung bezüglich des Beckenbodens und die Vermittlung von theoretischem Hintergrundwissen, welche gemeinsam für die Einbindung in den Alltag von entscheidender Bedeutung sind.
Das Gesamtpaket inklusive dem Buch "Entdeckungsreise zur weiblichen Mitte" mit den sieben Abschnitten kostet 170,-€.

Maximale Teilnehmerzahl 3 Personen. 3-G-Nachweis wird kontrolliert.
Wenn dieser Termin voll ist, scheue dich nicht, mich zu kontaktieren, damit ich dich für Folgekurse frühzeitig informieren kann.
Link: www.sassypilates.at




zurück