Atzenbrugg



Schloss Atzenbrugg




 

Ein Strauss von Liebes- und Frühlingsliedern Franz Schuberts


aa_Schubertiade_30.6..jpg

Am ersten Samstag der Sommerferien fand im Schloss Atzenbrugg eine weitere Schubertiade statt.

Pianist Andreas Fröschl, Sopranistin Theresa Dax und Simon Reitmaier an der Klarinette spielten ein Konzert zu Ehren an Franz Schubert. Neben Stücken von Schubert, wurden auch Kompositionen von Louis Spohr, Alexander v. Zemlinsky und Norbert Burgmüller ausgewählt. Das Schubertschloss soll in den nächsten Jahren restauriert werden. Damit die Fassade und auch die Fenster erneuert werden können, bittet die Gemeinde um Unterstützung. Die nächste Schubertiade findet am 18. August statt.

Foto+Text: L. Hasenhindl

Atzenbrugg, 5.7.2018/Dop



zurück