Atzenbrugg



Aus dem Gemeinderat




 

Gemeinderat 17.12.2020


In der Gemeinderatssitzung vom 17. Dezember 2020 wurden folgende Beschlüsse gefasst:


Leasingvertrag Peugeot: Für die Finanzierung der neuen Pritsche wurde mit der NV Leasing ein Vertrag abgeschlossen.

Ansuchen Nutzung Gemeindewappen: Der FF Trasdorf wurde die Nutzung des Gemeindewappens auf ihren Fahrzeugen und iherer Feuerwehrzeitung genehmigt.

Subvention Blasmusik: Der Blasmusik Heiligeneich wurde die jährliche Subvention gewährt. Aufgrund des Personenstandes ergeben sich heuer € 3.545,00.

Minderung Kindergartenbeiträge: Aufgrund des coronabedingten Lockdowns werden die Kindergartenbeiträge ("Bastelbeitrag") für den Monat November nicht eingehoben.

Übernahme ins öffentliche Gut, Heiligeneich: Aufgrund einer Vermessung des Grundstücks 829/2 wird eine Teilfläche in das öffentliche Gut abgetreten. Für diese Fläche wurde eine unentgeltliche Nutzung durch die Familie Nebel auf 5 Jahre befristet vereinbart.

Festlegung Standort Kindergarten: Ergänzend zum Grundsatzbeschluss vom 26.11. wird der Standort des neuen Kindergartens auf der Schubertwiese in Atzenbrugg einstimmig festgelegt.

Örtliches Entwicklungskonzept: Es besteht Bedarf, das Örtliche Entwicklungskonzept (ÖEK) zu überarbeiten. Beschlossen wurde, dass das Büro Knollconsult Umweltplanung ZT GmbH eine Ausschreibung für die Anbotslegung der Überarbeitung des ÖEK vorbereitet.





zurück