Atzenbrugg




 

Pfadfinder-Sommerlager Ottenstein


Pfadis_Sommerlager_1.jpg

Auf und davon - hieß es am 14. Juli als eine kleine Gruppe Pfadis, unter der Leitung von Attila Oravecz, zum 4-tägigen Lager ins Waldviertel aufbrach.

Mit zwei vollbeladenen PKWs plus Anhänger erreichten die 3 Späher, 2 Guides samt Stufenleiterin Franziska Fock den Campingplatz Lichtenfels am Stausee Ottenstein, wo an einem lauschigen Plätzchen der große Hangar und die Schlafzelte bei brütender Hitze aufgestellt wurden.
Pfadis_Sommerlager_3.jpg
Umso mehr genossen alle, nach getaner Arbeit, die Abkühlung beim Baden im Stausee. Da zum pfadfinderischen Programm auch das Erlernen des gemeinsamen Kochens gehört, gab es zum Abendessen leckere Spaghetti Bolognese und nach Anbruch der Dunkelheit bestanden die TeilnehmerInnen das Spezialabzeichen "Beschleichen".
Nach einer turbulenten Nacht mit zwei heftigen Gewittern, stand tags darauf die Stadt Schrems am Programm, wo die Kids mittels eines vorbereiteten Quiz die Stadt erkundeten.
Pfadis_Sommerlager_2.jpg
Gemeinsam besuchte man das Unterwasserreich Hochmoor Schrems, beobachtete die süßen Otter, lernten viel über das Ökosystem Moor und natürlich durfte das plantschen im Moorbad nicht fehlen. Wieder zurück am Lagerplatz wartete schon das Gemüse schnippeln für die überaus beliebten Wraps, die tüchtig verputzt wurden.
Der dritte Lagertag war erfreulicherweise nicht mehr so heiß und so konnte die Gruppe zu einer idyllischen Wanderung entlang des Stausees und Kamps nach Schloss Waldreichs aufbrechen. Das Schloss, ein Geheimtipp für Naturfreunde, beherbergt auch die Niederösterreichische Falkner und Greifvogelstation die mit einer musikalisch untermalten, eindrucksvollen Flugshow der Greifvögel, schwer begeisterte. Der Abend fand bei einer gemütlichen Grillparty am Lagerfeuer seinen Ausklang.
Der viel zu rasch gekommene letzte Lagertag beschäftigte vorerst jeden mit Abbau, Aufräumen und Material verstauen, bevor man auf dem Heimweg noch einen kleinen Umweg nach Arbesbach machte. Bei einer interessanten Führung im Bärenwald, eine Auffangstation für Bären aus schlechter Haltung von der Organisation 4 Pfoten, erfuhr man viel Wissenswertes zum Thema Bär und Tierschutz.
Am Ende dieses wohl kurzen, jedoch lustigen und abenteuerreichen Lagers konnten einige verdiente Spezialabzeichen wie "Lagerfeuerkunst", "Ökologie" und "Beschleichen" überreicht werden.




zurück






Bücherei
Topothek
Job Börse
KommReal Atzenbrugg

80. Geburtstag von Herrn Helmut Duch
80. Geburtstag von Frau Juliane Herzog
65. Geburtstag von Herrn Walter Wirth
Goldene Hochzeit Emma und Otto Spandl
75. Geburtstag von Frau Annemarie Kloihofer
70. Geburtstag von Frau Anna Fuchs
50. Geburtstag von Frau GR Nicole Hörner
70. Geburtstag von Herrn Walter Graßl
60. Geburtstag von Frau Brigitte Rauch
60. Geburtstages von Frau Maria Schöpf
75. Geburtstag von Frau Monika Nentwich
90. Geburtstag von Herrn Gustav Jäger
75. Geburtstag von Frau Christine Weigert
50. Geburtstag von Herrn GR Hannes Bayerl
80. Geburtstag von Herrn Wohlmetzberger Franz



Abfall-Termine

Fr 19.8. Restmüll
Atzenbrugg, Heiligeneich, Moosbierbaum
Fr 19.8. Restmüll
Wohnhausanlagen
Fr 19.8. Altpapier
Atzenbrugg, Heiligeneich, Moosbierbaum