Atzenbrugg



Gemeinde-News




 

Gemma Kellergasse schaun


tul25-TP-Kellergassenschauen-Knoepfl.JPG

Die Veranstaltung "Gemma Kellergasse schaun" in Moosbierbaum hat bereits Tradition. Bestens geeignet ist die idyllische Kellergasse mit den schön hergerichteten Weinkellern für einen lauschigen Abend in gemütlicher Runde.

Das Weingut Kopp aus Hütteldorf sorgte mit Broten, Wein, Bowle und Traubensaft für das leibliche Wohl der zahlreichen Gäste, das Rote Kreuz Atzenbrugg-Heiligeneich mit Marina Fischer bot dazu Kaffee und hausgemachte Kuchen an, Hobbykeramik gab es von Marianne Kerschner zu erstehen, Johann Sprengnagel und Franz Winter waren mit Holz- und Metallwerken vertreten und die Gärtnerei Huber hatte Sommerblumen und Kräuter im Sortiment.
Von den Hobbygärtnern unter den Gästen wurde der 1. Pflanzen- & Kräutertauschmarkt vom Verschönerungsverein Moosbierbaum-Heiligeneich mit Obmann Egon Fischer gut angenommen. Kräuter und Setzlinge wurden getauscht und zum Schmökern gab es Samenpäckchen mit alten Sorten von der Arche Noah. Mit dem Schwerpunkt Rosen wird es Im Herbst am Dorfplatz in Moosbierbaum wieder einen Pflanzenmarkt geben.
Foto: Knöpfl
v.l.n.r. : Carolin Kopp, Marina Fischer, Maria Huber, Marianne Kerschner und Egon Fischer in der Moosbierbaumer Kellergasse.




zurück