Atzenbrugg



Aus dem Gemeinderat




 

Beate Jilch wieder zur Bürgermeisterin gewählt


Bei der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates am 27. Februar wurde Beate Jilch wieder zur Bürgermeisterin gewählt. Weiters wurden in dieser Sitzung die Gemeindevorstandsmitglieder und der Vizebürgermeister bestellt sowie der Prüfungsausschuss und unter anderem 7 weitere Ausschüsse eingerichtet.


Bei der durch den Altersvorsitzenden GR Adolf Mohr durchgeführten Bürgermeisterwahl entfielen 19 gültige Stimmen auf Beate Jilch, 2 Stimme waren ungültig.

In den Gemeindevorstand wurden seitens der ÖVP die Gemeinderäte Franz Buchberger, Mag. Edith Mandl, DI Michael Wieshammer-Zivkovic, Karl Mandl, Josef Bandion, Birgit Wallner und für die SPÖ Rainer Keiblinger gewählt.

Aus dem Kreise des Gemeindevorstandes war der Vizebürgermeister zu wählen. Dabei entfielen 20 Stimmen auf den neuen Vizebürgermeister Franz Buchberger. Eine Stimme war ungültig.

Danach wurden die Mitglieder des Prüfungsausschusses gewählt. Dieser ist ein gesetzlich vorgesehenes internes Kontrollorgan der Gemeinde. Unter dem Vorsitz von GR Angela Biberle (SPÖ) gehören seitens der ÖVP die Gemeinderäte DI Ernst Prix, Adolf Mohr, Wilhelm Bayerl und Johann Muck dem Prüfungsausschuss an.

Die weiteren Ausschüsse, deren Besetzung uns weitere personelle Bestellung finden Sie im hier: Ausschüsse



zurück